Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Lil Pump mit emotionalem Tribut an XXXTentacion

Der Tod des US-amerikanischen Rappers XXXTentacion sorgte weltweit für entsetzte Gesichter. Während man zu Beginnkomplett im Dunklen saß und nicht wusste, wer der Mörder von XXXTentacion war, wurden vor wenigen Tagen alle Täter gefasst.

So waren insgesamt 4 Personen an dem Mord beteiligt, die alle zur Rechenschaft für diese Tat gezogen werden. Nun sorgte Lil Pump für eine emotionale Aktion zu Ehren XXXTentacion.

Auf seinem Konzert spielte der jugendliche Rapper den Track „Sad“, einen der beliebtesten Songs von XXXTentacion.

Dafür hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Als sei das nicht schon genug, sorgte der 17-jährige Rapper für Massen-Gänsehaut beim Konzert, als er die Mutter des verstorbenen Rappers XXXTentacion.

Unten seht ihr das Video dieser emotionalen Aktion.

Was haltet ihr von dieser Aktion von Lil Pump zu Ehren des verstorbenen XXXTentacion? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Hier seht ihr den Beitrag auf Instagram: