Capital Bra und Juju brechen zwei ewige Rekorde

Es ist eigentlich schon fast keine ├ťberraschung mehr, dass Capital Bra mit seinen neuen Singles immer wieder unfassbare Rekorde bricht. Und wie zu erwarten war, schaffte der Berliner mit der neuen Single „Melodien“ es erneut neue Ma├čst├Ąbe zu setzen.

Der Feature-Track mit Juju von SXTN wurde auf dem Kanal von Bushido hochgeladen und erreichte auf YouTube in nur 24 Stunden satte 2,5 Millionen Aufrufe! Der vorherige Rekord lag bei 2,4 Millionen Aufrufen und dieser wurde ebenfalls von Capital Bra gehalten mit der Single „Berlin lebt“.

Capital Bra feat. Juju – Melodien (Aufrufe)

Als sei YouTube nicht genug holen sich Capital Bra und Juju mit „Melodien“ auch die Spotify Krone! Denn auf Spotify schaffte der Track es innerhalb von 24 Stunden auf starke 1,7 Millionen Streams!

Damit schafften es die beiden gleich zwei fast unschlagbare Rekorde innerhalb von 24 Stunden zu schlagen! Dies war jedoch zu erwarten, denn der Track hatte bereits nach 30 Minuten ├╝ber 200.000 Aufrufe auf YouTube!

Hier seht ihr die Bekanntgabe von Capital Bra:

Hier k├Ânnt ihr das Musikvideo nochmal sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen