So reagiert Team Kuku auf einen Capital Bra Diss

Team Kuku

Auch Wochen nach der offiziellen VerkĂŒndung des EGJ-Signings von Capital Bra liegt die Tatsache, dass Capital Bra Team Kuku verlassen hat, noch etwas schwer in der Luft. Tage nach der Bekanntgabe haben die Mitglieder des ehemaligen Labels des Gold-Rappers immer wieder Andeutungen in Richtung Capital Bra gemacht und wirkten insgesamt recht angriffslustig.

Dies legte sich allerdings sehr schnell und es machte nach Außen hin den Anschein, als hĂ€tten sich die Differenzen geklĂ€rt und jeder geht seinen Weg. Dennoch kommen die Rapper nicht drumherum, immer wieder in Verbindung gebracht zu werden.

Frieden

Denn immer wieder werden die Rapper in den Sozialen Medien mit den ehemaligen Team-Kollegen konfrontiert. Sei es ein Capital Bra, der seine ehemaligen Label-Kollegen unterstĂŒtzt, oder ein King Khalil, der sich positiv ĂŒber Capital Bras neuen Label-Chef Bushido Ă€ußert.

Und nun kommt es wieder dazu, dass die Kuku-Mitglieder mit Capital Bra konfrontiert werden. Auf der Seite von Kay Ay wurde in den Kommentaren scheinbar ein Diss gegen Capital Bra veröffentlicht, auf den Kay Ay reagierte. Dieser forderte seinen Fan höflich dazu auf, so etwas nicht zu sagen. Starke Aktion von Kay Ay, schließlich waren sie alle bis vor Kurzem noch Freunde!

Hier seht ihr den Beitrag:

Kay Ay reagiert auf Capital Bra Diss

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen