Capital Bra startet Rache-Aktion gegen pöbelnden Journalisten

Capital Bra

Das Jahr 2018 gehört keinem anderen deutschen Rapper als Capital Bra. Der frische EGJ-Rapper hat in diesem aktuellen Jahr Deutsch-Rap Geschichte geschrieben, die für einige Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, andauern dürfte.

So hat er Rekorde aufgestellt, die für viele, viele, viele Jahre wahrscheinlich nicht mehr gebrochen werden. Nur um ein Beispiel zu nennen: Kein Rapper, nicht einmal Bushido, Kollegah oder Farid Bang, hat es geschafft, zweimal hintereinander mit den Singles auf die 1 der Single-Charts zu landen. Capital Bra hingegen schaffte es unglaubliche 5 Mal und ist auf dem besten Weg es auch das 6. Mal zu schaffen!

Gegenspieler

Ein so großer Hype bringt allerdings auch viele Charaktere ans Licht, die nicht so begeistert davon sind und dies auch unbedingt öffentlich zu Schau stellen müssen. Seien es Kommentare in den Sozialen Netzwerken, Videos auf YouTube oder Artikel in Online-Magazinen, überall wird über den Hype-Rapper geredet.

Letzteres sorgte erst gestern für Aufruhr, als der Journalist Sebastian Dalkowski auf der Seite RP Online einen Bericht veröffentlichte, in dem er sich über den Rekord-Rapper lustig machte. Wer gerne wissen möchte, was gesagt wurde, kann es in diesem Link nachlesen.

Reaktion

Nun gibt es auch die erste Reaktion von Capital Bra auf diesen Meinungs-Bericht vom Journalisten. So unterstellt Capital Bra dem Verfasser, dass er nur nach Aufmerksamkeit betteln würde, welche er ihm auch gerne gibt.

Auf Instagram hat er nämlich das Gesicht des Journalisten hochgeladen und es sogar als Profilbild eingestellt. Aus Persönlichkeitsrecht-Gründen haben wir das Bild unkenntlich gemacht. Jedoch könnt ihr es euch auf der Instagram-Seite von Capital Bra anschauen.

Was haltet ihr von dieser Rache-Aktion von Capital Bra? Findet ihr sie angebracht oder ist es zu viel des Guten?

Hier seht ihr den Beitrag von Capital Bra:

Capital Bra reagiert auf den Redakteur

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen