Plötzliche Wendung! Capital Bra geht auf Helene Fischer los

Helene Fischer

Immer wieder kam Helene Fischer in den deutschen Rap-Medien vor, da deutsche Rapper großes Interesse an einem Feature mit der Schlagersängerin hatten. Bedauerlicherweise kam es nie zu diesem durchaus verrückten Feature, da Helene Fischer kein Interesse daran hatte.

Im Gegenteil. Sie soll sogar gesagt haben, dass Rapper für Rap keinen Respekt verdient haben. So zumindest die Anschuldigung von Farid Bang auf dem Track „G-Modelle“, in dem er folgende Zeilen rappte:

„Helene meint, dass wir für Rap kein’n Respekt verdienen/
Eine Frage, hast du schon mal einen Text geschrieben?/“

Capital Bra

Nun äußerte sich auch Ersguterjunge Rapper Capital Bra zu diesem Beitrag von Farid Bang. Unter dem Beitrag auf Instagram kommentierte Capital Bra diese Lines von Farid Bang und sprach dabei Helene Fischer direkt an.

In dem Kommentar lässt Capital Bra seiner Wut freien Lauf und gibt bekannt, dass er Rapper kennt, die die Texte von Helene Fischer schreiben würden. Da ist es doch ironisch, wenn Rapper für ihre Lieder keinen Respekt verdienen dürfen.

Capital Bra räumt auch ein, dass er gerne eine Feature mit Helene Fischer gemacht hätte, aber diese Aussage nun die Chancen auf eine Zusammenarbeit minimiert habe.

Dafür hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Hier seht ihr den Beitrag:

Capital Bra kommentiert Farid Bang Beitrag auf Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen