Das teuerste Musikvideo in der deutschen Rap-Geschichte ist online

Musikvideo

Bonez MC und Raf Camora scheuen fĂŒr „Palmen aus Plastik 2“ keine Kosten und MĂŒhen und haben bereits mit dem ersten Musikvideo-Dreh neue MaßstĂ€be gesetzt: Mit Kosten von rund 200.000€ ist der Clip zur ersten Single „500 PS“ das bisher teuerste Musikvideo der deutschen Rap-Geschichte, dies gab Bonez MC in seiner Instagram Story preis.

Das Video wurde dabei erneut von Shaho Casado gedreht. Auch Manager Hadi El-Dor spielt eine wichtige Rolle in der Organisation des Mega-Drehs. Der Manager besorgte rund 100 Fahrzeuge, die im Video zu sehen sind.

Darunter Mercedes AMG G-Klassen, E-Klassen, Porsche, Bentleys, Maseratis und viele weitere Luxus-Karossen. Der Dreh des Musikvideos dauerte zudem ganze 6 Tage und beinhaltet viele verschiedene, spektakulÀre Locations.

Festplatte abgeschmiert

Zwar ist die Single bereits seit vergangenem Freitag online, jedoch schaffte es das Musikvideo nicht zeitgleich mit der Audio-Veröffentlichung online zu gehen. Grund dafĂŒr war eine Festplatte, die abschmierte. Das Problem war, dass auf dieser Festplatte das Video gespeichert war.

Bis gestern war man sich nicht sicher, ob man diese Daten und damit das Video noch retten kann. Doch wie es scheint hat sich alles noch zum Guten gewandt und das teuerste Rap-Video ist endlich online!

Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen