Moderator disst Farid Bang – Jetzt will Farid seine Frau ballern!

Thore Schölermann

Einige von euch werden sich mit Sicherheit noch an das legendĂ€re TV-Interview von Farid Bang auf dem Sender ProSieben erinnern. Auf der Welt-Premiere des Films „Fack ju Göthe 3“, in dem Farid ebenfalls mitspielt, war ein ProSieben-Kamerateam dabei und zeigte ein paar Live-GesprĂ€che mit den Leinwand Stars.

Reporter Thore Schölermann interviewte die Schauspieler vor Ort und holte auch Farid Bang vor die Kamera. Da der DĂŒsseldorfer seiner Ansicht nach offenbar nicht ganz so bekannt ist, wie die Schauspiel-Kollegen Elyas M’Barek und Jella Haase, ermutigte der Moderator ihn dazu, gerne Promo fĂŒr seine anstehenden Projekte zu machen, was Farid jedoch mit einem gewissen UnverstĂ€ndnis aufnahm.

Der Banger lehnte des Angebot ab und wies daraufhin, dass er mittlerweile wohl selbst mehr Fans hat, als Pro7 – ein harter Korb! Moderator: „Ich weiß, dass du Musik machst, aber Ă€h.. hier komm, jetzt hast du die Möglichkeit das rauszuhauen, wo bist du unterwegs?Farid Bang:Ach, mein Publikum ist doch grĂ¶ĂŸer als Pro7, da hab ich das schon.

Farid Bang

In der Zwischenzeit sprach der Moderator ĂŒber dieses Erlebnis und erklĂ€rte, dass er mit dem Rapper wahrscheinlich keine Freundschaft mehr schließen werde. Dass er damit wohl nicht ganz unrecht hat, zeigt eine aktuelle Line des Banger-Chefs. Auf dem Track „Nuklearer Winter“ rappt Farid Bang gegen den TV-Moderator folgende Line: „Thore, ich werd‘ deine Jana easy ballern / Obwohl sie nicht so der Hingucker ist wie Stevie Wonder“

Hier seht ihr ein Foto der beiden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen