„Bekommt Bushido mehr Schutz von Ashraf Rammo, als von Arafat?“

Manuellsen

In den letzten Wochen verstummte der erbitterte Konflikt zwischen Manuellsen und Bushido, der noch bis vor ein paar Monaten zu eskalieren schien. Der Ruhrpott-Rapper machte vor rund einem Jahr Schlagzeilen, als er ank√ľndigte, dem EGJ-Chef eine Machete in den Sch√§del zu schlagen, sobald Arafat von dessen Seite weichen sollte.

In der Zwischenzeit hat sich im Umfeld von Bushido jedoch bekannterma√üen so einiges ge√§ndert, sodass Manuellsen seine radikale Position zum Berliner Rapper nicht beibehalten konnte. Eine wichtige Figur in dem Spiel ist laut Manuellsen Ashraf Rammo: „Guck mal, dazu kann ich sagen, Ashraf ist ein sehr guter Mann. Und nicht so ein guter Mann, so wie ich es immer zu dem anderen gesagt habe, Ashraf ist wirklich ein guter Mann, wir kennen uns sehr lange. Wir respektieren uns beide. Wir folgen uns gegenseitig auf Instagram. Er ist ein sehr guter Mann.“

Ashraf Rammo

Nun fragt ein Fan ganz direkt bei Manuellsen nach, wie er den Wechsel an der Seite Bushidos einschätzt und ob der Berliner durch Ashraf Rammo besseren Schutz bekäme, als von Arafat.

Der Ruhrpotter antwortet, geht aber auf einen ganz anderen Aspekt ein. Seiner Einsch√§tzung nach ist es viel wichtiger, dass Bushido mit Ashraf Rammo einen grunds√§tzlich besseren Ratgeber an seiner Seite hat. Der Berliner ist seiner Meinung nach auch ein wichtiger Faktor daf√ľr, dass Ersguterjunge derzeit wieder das erfolgreichste Label des Landes ist – etwas, was Arafat laut Manuellsen nach 20 Jahren nicht geschafft hat.

Hier seht ihr den Post

Ashraf Rammo
Manuellsen √ľber Ashraf Rammo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen