Eskalation – Bausa fordert p├Âbelnden Fan zum Kampf heraus!

Bausa

Letztes Jahr war Bausa lediglich ein Geheimtipp in der deutschen Rap-Szene – der K├╝nstler aus Bietigheim-Bissingen konnte allm├Ąhlich immer gr├Â├čere Erfolge feiern und sich langsam aber sicher einen Status in der deutschen Rap-Szene aufbauen. Innerhalb von nur 3 Monaten konnte Bausa mit „Was du Liebe nennst“ den Dreifach-Goldstatus f├╝r 600.000 verkaufte Einheiten knacken. Den „1-fach“ Goldstatus erhielt er bereits nach etwa 5 Wochen, was ebenso einen neuen Rekord darstellte.

F├╝r den Sprung von 200.000 verkauften Einheiten auf 400.000 verkaufte Einheiten hat es nur etwa 27 Tage gebraucht. Dass es bei dem Rapper Bausa also ziemlich gut l├Ąuft, kann niemand abstreiten. Auch seine Auftritte sind genau wie seine YouTube stark begehrt.

Auftritt

So versammelt der 29-j├Ąhrige immer wieder mehrere Tausend Besucher, die er alle mit seiner Musik verw├Âhnt. Doch ab und zu kommt es wegen seinem Charisma durchaus zu kleinen Ausschreitungen, die dann auch gerne Mal etwas eskalieren.

So hat er gestern auf dem AKF Festival in Aschaffenburg einen p├Âbelnden „Fan“ dazu aufgefordert, auf die B├╝hne zu kommen und gegen ihn zu k├Ąmpfen! Grund f├╝r diese Eskalation war scheinbar das Ausbuhen des Rappers. Warum sich ein „Fan“ in eine Crowd einschleicht, nur um den auftretenden Rapper auszubuhen, bleibt leider ein Geheimnis.

Daf├╝r hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen