Aus dem Nichts – Kollegah und Farid Bang haben zwei neue Signings!

JBG

Mit Jung Brutal Gutaussehend haben Kollegah und Farid Bang Deutsch-Rap revolutioniert und zum ersten Mal eine Album-Reihe erschaffen, die sich explizit auf das Zerstören von Gegnern spezialisierte.

Obwohl JBG3 das letzte gemeinsame Album sein sollte, entschieden sie sich dem Franchise ein weiteres Album zu schenken: JBG3 Platin war gestern! Nun scheinen die beiden JBG Rapper die Zerstörung der Feinde auf ein komplett anderes Medium zu verschieben.

Gaming

Wurden die Gegner zuvor durch lyrische Meisterwerke angegriffen, werden es wohl in der Zukunft virtuelle Waffen sein. Denn wie Kollegah heute via Instagram bekannt gegeben hat, beginnt eine neue Ära für das JBG Franchise. „JBG Gaming ist geboren!“ heißt es übersetzt im Beitrag von Kollegah.

Im selben Beitrag gibt er auch direkt bekannt, dass das neue Projekt bereits zwei Signings hat. In erster Linie scheinen sich die beiden Signings in FIFA zu spezialisieren. Damit sind Farid Bang und Kollegah die ersten Rapper, die sich professionell in die eSports Szene wagen! Wir wünschen viel Erfolg mit diesem Projekt!

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen