Capital Bra schickt direkte Nachricht an Farid Bang

Capital Bra

Nun ist es bereits eine Weile und einige Lieder her, dass Capital Bra sein Label von Team Kuku zu Ersguterjunge gewechselt hatte. Während es immer noch „Berlin lebt“ heißt, haben sich die Menschen rundum Capital Bra offensichtlich geändert.

Die größte Veränderung stellt jedoch der Umstand dar, dass Capital Bra zum „Feind“ von Banger Musik wechselte, obwohl er laut Gerüchten auch Angebote von Farid Bang bekommen habe. Da Capital Bra mit den Bangern bereits mehrere Features veröffentlicht hatte, haben viele erwartet, dass Capital Bra bei den Bangern unterzeichnen würde.

Kein böses Blut

Kurze Zeit darauf wurde Capital Bra aus einem Feature herausgeschnitten, was für viele Fans bedeutete, dass Farid Bang nun auch mit Capital Bra Beef haben würde. Doch dem scheint nach dem neuesten Kommentar von Capital Bra nicht so zu sein!

Auf Instagram veröffentlichte Farid Bang nämlich einen Beitrag, in dem er allen Muslimen zum Bayram-Fest gratulierte. Capital Bra bedankte sich dafür, indem er es Farid Bang und seiner Familie ebenfalls wünschte. Damit dürfte feststehen, dass trotz des Beefes zwischen Bushido und Farid Bang, Capital Bra keinen Groll gegen Farid Bang hegt.

Hier seht ihr den Beitrag:

Capital Bra via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen