Stress mit Raf Camora? Farid Bang spricht Klartext

Stichelei gegen Raf Camora

Farid Bang und Raf Camora sind cool miteinander – das ist zumindest das, was man als Rap-Fan in der ├ľffentlichkeit und in den Sozialen Medien so mitnimmt. Doch gestern sorgte Farid Bang mit einer Aussage f├╝r Verwirrung.

W├Ąhrend Farid Bang auf der Gamescom auf der B├╝hne stand, ├Ąu├čerte er sich zum T-Shirt eines Gamers, auf dem Raf Camoras „Ghost“ Logo zu sehen ist. Diese ├äu├čerung konnte als Stichelei interpretiert werden, da zurzeit das Ger├╝cht den Umlauf macht,┬ádass KC Rebell bei Raf Camora einen Manager-Vertrag unterzeichnen wollte,┬áwelches von PA Sports in die Welt gesetzt wurde.

Da sich Farid Bang nie ├Âffentlich zu diesen Ger├╝chten rundum KC Rebell ├Ąu├čerte, wussten die Fans nicht, ob es sich dabei um einen Spa├č handelte, oder ob es tats├Ąchlich zwischen Farid Bang und Raf Camora nun Streit geben w├╝rde.

Klartext

Anders als in der Angelegenheit rundum KC Rebell sorgte Farid Bang schnell f├╝r Klarheit. Unter dem Artikel auf Facebook verfasste er n├Ąmlich einen Kommentar, in dem er sarkastisch schrieb, dass er wohl auch aufpassen solle, wenn er einen Witz ├╝ber Kollegah machen w├╝rde.

Damit stellt er klar, dass es sich bei der Stichelei auf der B├╝hne lediglich um einen kleinen Spa├č handelte und alles cool zwischen ihm und den Wiener Raf Camora ist!

Hier seht ihr seinen Kommentar:

Farid Bang via Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen