Bonez MC schickt überraschende Grüße an ehemaligen 187-Rapper!

187 Strassenbande

Wie viele von euch wissen, bestand die 187 Strassenbande nicht seit ihrer Gründung aus Bonez MC, Gzuz, Sa4, LX und Maxwell, sondern durchlebte im Laufe der Jahre einen großen Wandel und einen Mitgliederwechsel. Zwar steht die Hamburger Crew dafür, ein großer Verbund aus Freunden zu sein, die von Anfang an mit dabei gewesen sind und wo Bruderschaft großgeschrieben wird, doch trotzdem verließen mit der Zeit einige Rapper die Crew.

Zu den ehemaligen Mitgliedern zählen Mosh36, der mittlerweile bei „Life is Pain“ unter Vertrag steht, AchtVier, der eine recht erfolgreiche Solo-Karriere hinlegen konnte, sowie Hasuna, der raptechnisch eher weniger von sich hören lässt. Bis heute ist fast gar nichts darüber bekannt, weshalb die Ex 187er die Crew verließen und was Bonez dazu sagt.

Grüße

Vor einigen Monaten machte LiP-Signing Mosh36 erste Schritte auf seine ehemalige Crew zu und erklärte sich in einem Interview. Bonez MC reagierte auf das Statement und erklärte, dass er seine Erklärung genauso sieht und es kein böses Blut zwischen ihm und dem Berliner Rapper gibt. Auch die damalige Zeit ist seiner Aussage nach „bombe“ gewesen.

Nun richtet der 187-Chef direkte Grüße an Mosh36 und weckt damit Hoffnungen auf eine mögliche Zusammenarbeit der 187-Urgesteine. 187-Fans der ersten Stunde dürften sich aber auch ohne einen Track über eine Versöhnung der beiden freuen!

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen