Nach DSDS Absage – Jetzt gibt es den Disstrack gegen Dieter Bohlen

DSDS

Die RTL Sendung Deutschland such den Superstar geh√∂rt zu den erfolgreichsten Shows im deutschen Free-TV. J√§hrlich gibt anstrebende S√§nger, die ihr Gl√ľck herausfordern und ihr K√∂nnen bei DSDS unter Beweis stellen m√∂chten.

Mit der Zeit entwickelte sich DSDS jedoch zu einer Veranstaltung, die von etablierten K√ľnstlern weniger mit Musik assoziiert wird als mit Spa√üv√∂geln, die sich auf der B√ľhne vor einem Millionen Publikum gerne blamieren. Diese Spa√üv√∂gel bekommen jedoch w√§hrend der Sendung von Dieter Bohlen den ein oder anderen Spruch reingedr√ľckt, was bei den Zuschauern der Sendung durchaus gut ankommt. Schlie√ülich soll die Sendung auch Unterhaltung bieten.

Absage

Der Spa√ü-Rapper Hustensaft J√ľngling dachte sich wohl, dass er bei DSDS gut aufgehoben sei und schickte eine Anfrage an Dieter Bohlen, ob er denn mitmachen k√∂nne. Jedoch nicht als Teilnehmer der Show, sondern als Jury-Mitglied!

Von dieser Idee zeigte sich Dieter Bohlen auf Twitter nicht so begeistert und lehnte den Vorschlag von Hustensaft J√ľngling ab. Diesen „Korb“ von Dieter Bohlen nahm sich der Spa√ü-Rapper wohl zu Herzen und ver√∂ffentlichte nun als Rache einen Disstrack gegen das Jury-Oberhaupt. Unten haben wir euch das Video von Hustensaft J√ľngling eingebunden.

Hier seht ihr den Disstrack:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen