Bushido: „Hab wohl zu viel JBG gehört“

Bushido

Bushido ist immer wieder für eine Überraschung gut. Erst vor wenigen Tagen kündigte er an, dass er in Zukunft auf Twitch streamen wird und damit seiner langjährigen Leidenschaft als Gamer nachgehen möchte.

Bereits vor mehreren Jahren gab Bushido nämlich in einem Interview bekannt, dass er gerne World of Warcraft spielt und sich dafür auch offensichtlich nicht schämt. Nun wird er gemeinsam mit seinen Fans einige Runden spielen, sofern er in der Lage sein wird. Der erste Versuch zeigte nämlich bereits, dass man als eine Berühmtheit in solchen Spielen möglicherweise nicht in Ruhe gelassen wird.

JBG

Seine Vorliebe für das Gaming und insbesondere für das Spiel World of Warcraft führte jedoch dazu, dass er in der Vergangenheit von anderen Rappern und deren Rap-Fans immer wieder angegriffen wurde.

Besonders Kollegah und Farid Bang nutzten diesen Aspekt, um auf Jung Brutal Gutaussehend 3 einige harte Zeilen gegen den Berliner zu schießen. Bushido zeigte sich allerdings nicht sonderlich beeindruckt von diesen Zeilen und ging auch Monate nach dem Release des Albums nicht auf die Anschuldigungen der Düsseldorfer ein.

Nun fand vor einigen Tagen der erste Stream von Bushido auf Twitch statt und dort verlor Bushido einige Worte zu JBG, auch wenn es nur Spaß seinerseits war. So las Bushido den Namen des Nutzers „56erBizeps“ aus Versehen als „65erBizeps“ und sagte im Anschluss „Man alter, hab ich zu viel JBG gehört“.

Dass er Späße über JBG macht zeigt mal wieder, dass der Beef zwischen den Rap-Größen scheinbar geklärt ist. Bereits in der jüngsten Vergangenheit gab es einige Hinweise auf Frieden zwischen den Rap-Giganten. Unten haben wir euch die Szene aus dem Live-Stream eingebunden.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen