Der Beef zwischen Bushido und Farid Bang ist offiziell beendet!

Bushido

Vor rund einem Jahr begann die JBG-Crew ganz offen gegen Bushido und sein Label Ersguterjunge zu sticheln. Im Laufe der Promophase zu „JBG 3“ intensivierten sich die Sticheleien und arteten auf dem Kollabo-Album der Düsseldorfer in handfeste Disses und Angriffe gegen das Berliner Urgestein aus. Inzwischen hat sich die Situation um Bushido und EGJ jedoch dermaßen stark verändert, dass dies offenbar auch Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen dem Berliner und dem JBG-Duo hat.

Schon seit Monaten macht Bushido immer wieder Schritte auf Kollegah und vor allem Farid Bang zu. So beglückwünschte er die beiden zu ihren herausragenden Verkaufszahlen (Hier nachlesen) und begrüßte das gute Verhältnis zwischen Capital Bra und dem Banger-Chef. Farid Bang gab im Gegenzug zuletzt bekannt, dass er keinen Grund mehr habe, den EGJ-Boss zu dissen und dies somit auch nicht mehr tun werde.

Ashraf R.

Nun ist endgültig klar, dass der heftige Beef zwischen Bushido und seinen Kontrahenten aus Düsseldorf vorbei sein dürfte. Farid Bang kommentierte den Post von Ashraf Rammo, in dem der Berliner öffentlich Vorwürfe gegen Arafat erhebt und die Handlungen Bushidos verteidigt. Farid scheint sich – wie viele deutsche Rapper – gut mit Ashraf zu verstehen und sendet nette Worte an ihn und seine Familie. Der EGJ-Chef reagierte darauf mit einem Like, wie ihr unten sehen könnt.

Da Farid Bang und auch Manuellsen gut mit Ashraf können, dürfte sich das Thema Beef mit Bushido nun wohl endgültig erledigt haben. Weitere Rapper, die Nachrichten an Ashraf sendeten sind Xatar, Capital Bra, Samra, Prinz Pi, Sinan-G, Summer Cem, Fler und Massiv. Der neue Geschäftspartner Bushidos scheint mit fast jedem in der Szene befreundet zu sein!

Hier seht ihr es

Bushido reagiert auf Farid Bangs Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen