Deutscher Rapper bekommt Post von Katja Krasavices Anwalt!

Katja Krasavice

In den vergangenen Wochen hat die umstrittene Youtuberin Katja Krasavice immer wieder f√ľr Schlagzeilen gesorgt. Durch ihren Auftritt im Promi Big Brother-Haus und ihren skandalw√ľrdigen Aktionen w√§hrend ihres Aufenthalts bekam die 22 j√§hrige soviel Aufmerksamkeit wie nie zuvor. Die monatlichen Abos auf ihrem Youtube-Channel schnellten um das 8fache auf 80.000 Abonnenten hoch.

Auch in der Rapszene erhielt die umstrittene Leipzigerin einiges an Resonanz – und zwar durchweg negativ! Selbst wenn man das Sat 1-Format „PBB“ nicht verfolgt hat, ist man kaum an den Skandal-Aufnahmen Katjas vorbeigekommen, sodass auch diverse deutsche Rapper ihre Aktionen kommentierten.

Mr. Wixa

Klar, dass bei soviel Hype um eine Person auch der Rapper-Schreck Mr. Wixa nicht weit ist. Der gerissene Youtuber hat auf dem H√∂hepunkt von Katjas Bekanntheit einen Disstrack gegen sie ver√∂ffentlicht und sie darin aufs √ľbelste beleidigt. Doch wo deutsche Rapper f√ľr gew√∂hnlich gar nicht erst reagieren, scheint Katja Krasavice nicht ganz so entspannt zu sein.

Wie „der s√ľ√üe Superstar“, wie er sich selbst nennt, via Instagram bekannt gibt, hat er ein Schreiben von Katja Krasavices Anwalt erhalten und musste seinen Disstrack gegen sie rausnehmen. Trotzdem will er nicht aufh√∂ren, Disstracks zu releasen und macht gleich mal eine Ansage an ganz Rap-Deutschland!

Hier seht ihr den Post

!!!

Ein Beitrag geteilt von Mr.Wixa (@mr.wixa) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen