Kollegah verrÀt seinen aktuellen Kontostand!

Kollegah

Es ist kein Geheimnis, dass Kollegah zu den erfolgreichsten deutschen Rappern gehört. Dabei spielt nicht nur die Rap-Karriere eine Rolle, sondern auch seine anderen BeschÀftigungen, denen er neben der musikalischen Karriere nachgeht.

So gab er bereits bekannt, dass er auch als Investor tĂ€tig ist und mit KryptowĂ€hrungen handelt. Auch Aktien scheinen den DĂŒsseldorfer zu interessieren. Neben diesen Dingen hat der „Boss“ auch mit seinem Fitness-Programm ordentlichen Umsatz generieren können und gehört heute zu den reichsten Rappern Deutschlands.

In einem neuen VLOG verrĂ€t der JBG-Rapper, wie sein aktueller Kontostand aussieht. „Mehr als 5 Millionen Euro“ habe er laut seiner Aussage auf seinem Konto und dennoch reicht dies nicht, damit er in Ruhestand geht oder sich mal einen freien Tag gönnt.

Kollegah im VLOG

„Ich mach heute frei. Ach, was fĂŒr frei? Ich bin ja lĂ€ngst selbststĂ€ndig. ‚Ich hab‘ doch meine 5 Millionen, ist doch alles gut‘ (
) Ich? Ich habe mehr als 5 Millionen, entschuldige mal, was denkst du denn, was ich den ganzen Tag mache? Denkst du, ich bin am schlafen? Guck dir alleine meine Trading-App-Kollektion an, was ist denn hier los mit dir?“

„Ich bitte dich. Wenn wir jetzt von einem Konto reden, ein Zeitkonto vielleicht fĂŒr unterwegs. Was denkst du denn von mir? Dass ich am schlafen bin oder was? Ich mach den Scheiß doch nicht seit gestern.“ Als die Moderatorin anmerkte, dass 5 Millionen Euro viel Geld sei, erwiderte Kollegah mit: „Entschuldige mal, das ist doch kein Geld.“

Hier seht ihr es im VLOG ab Minute 4:20:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen