Großfamilien-Krieg eskaliert – Freund von Ali Bumayé und Arafat erschossen!

Arafat Abou Chaker

Die Ereignisse überschlagen sich in Berlin. Die Großfamilie von Arafat Abou Chaker dominierte an diesem Wochenende die News-Portale der deutschen HipHop Medien, weil dieser ankündigte, eine große Enthüllung rundum Bushido zu veröffentlichen.

In einem 10 Minütigen Live-Video auf Instagram gab Arafat Abou Chaker verschiedene Informationen rundum Bushido und Shindy bekannt. Jedoch verlor Arafat Abou Chaker kein Wort zu einem Vorfall, der sich wenige Stunden zuvor ereignete.

Freund erschossen

Arafats und Ali Bumayés enger Kumpel Nidal R. wurde heute gegen 17:40 Uhr in Berlin erschossen. Um 21:33 Uhr gab die Polizei Berlin via Twitter anschließend bekannt, dass der Angeschossene seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

3 Schüsse, davon einen in den Oberkörper und 2 in den Arm, soll das Opfer erlitten haben. Nidal R. ist laut Bild Informationen Berlins bekanntester Intesivtäter und soll bereits als Jugendlicher mehr als 100 Einträge bei der Polizei gehabt haben. Die Schüsse wurden laut BILD von Mitgliedern einer anderen arabischen Großfamilie abgefeuert. Welche, wird allerdings nicht genannt.

Die BILD Zeitung merkte außerdem an, dass es in den vergangene Jahren immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Großfamilien/Clans in Berlin gekommen sei, bei denen auch Schusswaffen eingesetzt wurden und es zu Schüssen gegen Nidal R. gekommen sei.

Ali Bumayé

Auf Instagram äußerte sich Ali Bumayé bereits zum Opfer und appellierte an alle Menschen, dass man aus diesem Ereignis lernen solle. Unten haben wir euch seine Worte zum heutigen Vorfall eingebunden. Wir wünschen allen Beteiligten viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Dafür hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

 

Hier seht ihr den Beitrag von Ali Bumayé:

Ali Bumayé via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen