6ix9ine wird auf der BĂĽhne von Fan umgeboxt!

6ix9ine

Skandal-Rapper 6ix9ine wird immer wieder Opfer feindlicher Angriffe. Alleine in diesem Jahr wurde das Leben des 22 jährigen Multiplatin-Rappers mindestens 3 Mal bedroht. Nachdem es schon Anfang des Jahres zu einem Schusswechsel kam, der durch Gang-Streitigkeiten ausgelöst worden sein soll, wurde Tekashi69 vor nicht einmal 2 Monaten entführt und kam nur glimpflich mit dem Leben davon.

Der junge Millionär wurde aus seinem Wagen gezogen und mitgenommen. Obwohl er den Entführern Schmuck im Wert von knapp 1 Million Dollar aushändigte, wollten sie ihn nicht gehen lassen. Nur durch einen beherzten Sprung aus dem fahrenden Auto konnte 6ix9ine sich selbst retten.

Vor gerade einmal 4 Wochen wurde dann erneut auf den Rapper geschossen. Gerade als er ein neues Musikvideo zusammen mit 50 Cent abdrehte, feuerte man 11 SchĂĽsse aus einem fahrenden Auto auf die Musiker und ihre Entourage ab.

Schlägerei

Nun gibt es den nächsten Angriff auf 6ix9ine. Gestern startete der junge Rapper seine große Welt-Tournee und machte de ersten Stopp in Moskau. Einer der russischen Konzert-Besucher ergriff die Chance, auf die Bühne zu stürmen und den Rapper umzuknocken. Womit er wohl nicht gerechnet hat: Die Security der Rappers! Mehrere Personen schlagen im Video auf den Russen ein und stoppen den Angriff so im Bruchteil einer Sekunde.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen