Streit eskaliert – Al-Gear attackiert Beamten vor laufender Kamera

Al-Gear

Der Oberbilker Rapper Al-Gear macht immer wieder mit Kontroversen Aktionen und Skandalen auf sich Aufmerksam. Bevor er als Rapper durchstartete und erfolgreich Alben veröffentlichte, saß er – wie er selbst in seinem Track „Intro 2018“ preis gab – mehrfach im Gefängnis und war den Behörden einschlägig bekannt.

Ordnungsamt

Doch obwohl sein neues Album „DVC“ heute den Einstieg auf Platz 7 der Charts geschafft hat und damit sein bisher erfolgreichstes Release überhaupt ist, bremst ihn das nicht davon ab, sich mit der Polizei anzulegen. Der „Milfhunter“ hat heute ein Video veröffentlicht, in dem er einen Ordnungsamt-Beamten direkt ins Gesicht beleidigt und ihn sogar als „H***nsohn“ bezeichnet.

Seinem Post zufolge forderten die Beamten ihn dazu auf, seinen Wagen wegzufahren. Daraufhin soll die Situation laut Al-Gear eskaliert sein, da der Beamt sich ihm gegenüber aufgespielt haben soll. Unten findet ihr das Video, sowie den Dialog zwischen den beiden. Die schwarz markierten Stellen sind die Worte des Beamten.

„Ich rede mit dir in dem Ton, in dem ich reden will! Ist das so? Ja, rede ich, jetzt fotografier du Pisser! Ich bleib hier, was los.. Haben sie mich gerade beleidigt? – ja, ‚Pisser‘ hab ich gesagt! Ja, und jetzt? Ok. Pisser, mit Kamera. Mein Name ist Abdelkader Zorgani und das ist ein Pisser! Das ist ein Pisser! Und ganz Deutschland soll sehen, dass du ein Pisser bist. Du.. ein Pisser bist du.. hier, hier alter, kauf dir was zu essen du Penner! Kauf dir was zu essen damit, du H***nsohn!“

Am Ende des Videos ist außerdem zu sehen, wie Al-Gear dem Beamten einen 20€-Schein ins Gesicht wirft und ihm sagt, dass er sich damit etwas zu essen kaufen soll. Zuvor soll der Beamte den Rapper fotografiert haben, was er in dem Video ebenfalls erwähnt. Al-Gear selbst erklärt sein wütendes Auftreten auf Facebook:

„Auf Kamera sieht das jetzt so aus als wäre ich hier der aggressive Kanake aber nachdem ich dem Jungen man nett gesagt habe das ich sofort weg fahre ist er laut geworden und ich bin leise geblieben dadurch dachte der junge Mann er könnte irgendwie den harten markieren das ist das ergebnis…. teilen erwünscht und markiert den h**ensohn“

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen