„Kollegah, wird Bossaura 2 kommen?“

Kollegah

In den vergangenen Wochen verbesserte sich das angeschlagene Verhältnis zwischen BBM-Chef Sun Diego und AME-Boss Kollegah merklich. Nachdem die beiden im vergangenen Jahr nahezu gänzlich auf gegenseitige Disses verzichtet haben, tauschten sie in den sozialen Netzwerken zuletzt sogar direkte Nachrichten aus.

Sun Diego gratulierte dem D√ľsseldorfer, den er bereits seit mehr als 10 Jahren kennt, zum Geburtstag und erkl√§rte, dass er dies lieber pers√∂nlich tun w√ľrde, als auf Instagram. Kollegah reagierte Tage sp√§ter als er Genesungs-W√ľnsche an Sun Diego sendete, der sich aktuell in medizinischer Behandlung befindet. (Hier nachlesen)

Bossaura 2

Aufgrund dieser positiven Entwicklungen fordern immer mehr Kollegah- und Sun Diego-Fans, dass die beiden sich wieder zusammenraffen sollen, um endlich einen Nachfolger ihres Kollabo-Albums „Bossaura“ anzugehen. Zwar wurde das gemeinsame Album zum damaligen Zeitpunkt noch stark kritisiert, entpuppte sich durch den Einsatz von Autotune jedoch als Vorreiter. Songs wie „Bossaura“ oder „Billionaire’s Club“ sind zudem mit die besten Tracks in Kollegahs Diskographie.

Nun wurde der AME-Chef direkt gefragt, ob Bossaura 2 denn nun kommen wird. Der D√ľsseldorfer weicht der Frage zun√§chst aus und sagt, dass er gar nicht w√ľsste, was damit gemeint ist. Am Ende antwortet er jedoch und erkl√§rt, dass er keine Ahnung habe, ob es irgendwann dazu kommen wird.

Hier seht ihr die Stelle (Ab 5:20min)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen