Jeden Morgen – Bushido ist jetzt Radio-Moderator!

Bushido

Wer hĂ€tte das gedacht – Bushido und der Radio-Sender Kiss FM haben ganz offiziell angekĂŒndigt, dass sie ab sofort gemeinsame Sache machen werden und der EGJ-Chef als Moderator bei dem Berliner Privatsender arbeiten wird. Der 40 jĂ€hrige erfĂŒllt sich damit seinen lange gehegten Traum von einer eigenen Radio-Show und wird ab sofort tĂ€glich die Morgen-Show moderieren:

„Ich bin glĂŒcklicher Familienvater mit einer tollen Frau und super Kids, habe ein schickes HĂ€uschen mit einer nicen Karre davor, habe Millionen Platten verkauft und mit richtig geilen KĂŒnstlern Mukke gemacht. Aber eine Sache fehlt noch: 

4 Stunden tÀglich

Ab Montag dem 8. Oktober steht der Labelboss und MultimillionÀr nach Angaben der BILD-Zeitung jeden Tag 4 Stunden vorm Mikrophon stehen und moderieren. So wie es also scheint, handelt es sich bei der Aktion nicht etwa um eine einmalige Show mit Bushido, sondern um ein tatsÀchliches ArbeitsverhÀltnis, in das der Rapper mit dem Radiosender eingeht.

Laut Programmdirektor York Strempel habe der Platin-Musiker selbst angerufen und um eine eigene Sendung gebeten. DafĂŒr nimmt er sogar in Kauf, extrem frĂŒh aufstehen zu mĂŒssen. Seine Sendung lĂ€uft nĂ€mlich zwischen 6 und 10 Uhr Morgens. Strempel gegenĂŒber BILD: „Wenn Deutschlands bekanntester Rapper bei mir anruft und sagt: ‚York, ich habe Bock auf die Morningshow‘, dann sage ich nicht nein!“

Hier seht ihr die Ansage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen