Raf Camora wollte vor „Palmen aus Plastik“ aufhören

Karriereende

In der Vergangenheit hat Raf Camora immer wieder ĂĽber sein Karriereende gesprochen. Sogar in seinen Rap Songs rappt der West-Wiener „Ein MC mit 40 sieht aus wie’n Spast“, womit er bereits andeuten wollte, dass er nicht das Alter 40 als Rapper erreichen möchte.

Auch auf Facebook und Co. beantwortete Raf Camora immer die Frage, wann er denn mit dem Rappen aufhören möchte, dass er nach Palmen aus Plastik noch ein letztes Album veröffentlichen möchte. Palmen aus Plastik ist nun seit Freitag online und kann auf Spotify und Co. gestreamt werden.

Interview

In einem Radio-Interview spricht der Wahl-Berliner nun ĂĽber seine Vergangenheit und darĂĽber, dass er alles auf eine Karte gesetzt hat und glĂĽcklicherweise mit Palmen aus Plastik sein groĂźer Durchbruch kam. So heiĂźt es im Interview:

„Bei mir war 2014 genau der Moment, wo ich nicht wusste ‚ok, was mache ich hier jetzt? Alle Jung mit denen ich was gemacht habe – MoTrip damals mit seinen krassen Hit – der mit seinem krassen Hit‘ Wo ich mir dachte: ‚Ok, gut, wie geht es jetzt fĂĽr mich weiter?‘  Damals wusste ich, ok ich setze jetzt alles auf eine Karte.“

„Ich setze jetzt alles auf die Karte ‚Ghost‘ mein nächstes Album. Ich bereite mich richtig krass darauf vor. Ich ĂĽbe, ich ĂĽbe, ich ĂĽbe, ich ĂĽbe, ich ĂĽbe. Wenn das alles nicht so gelaufen wäre, wie das jetzt gelaufen ist. Das plötzlich Palmen aus Plastik kam, so durch die Decke gegangen ist, dass ich jetzt irgendwie wieder in einen neuen Hypezyklus rein gekommen bin – wäre es vorbei.“

Nun ist Palmen aus Plastik 2 released worden und es erwartet uns scheinbar nur noch ein Album von Raf Camora, bevor er anfängt eine Familie zu gründen und anderen Beschäftigungen nachzugehen. Bei seiner Biografie hat Raf Camora es sich auch absolut verdient, in Ruhe seine Rap-Karriere zu beenden.

Hier seht ihr es im Video ab Minute 32:00:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen