Kalim will Gzuz und Bonez MC nie wieder featuren!

Kalim

Mit so einer Aussage hätten wohl nur die wenigsten gerechnet! In seiner aktuellen Instagram Story spricht der Hamburger Rapper Kalim ausführlich über seine anstehenden Pläne für sein kommendes Album und geht darin bereits ganz konkret auf seine ersten Schritte ein. So möchte er mindestens 3-4 Musikvideos zu seinem Album drehen und diese auch alle noch in diesem Jahr ra

Kalim ĂĽber Bonez MC und Gzuz

ushauen. Die Platte selbst soll wohl Anfang 2019 kommen.

Auch sein Label soll im nächsten Jahr stehen, genauso wie seine groĂźe Tour, die bereits weit fortgeschritten in der Planung ist. Zudem kĂĽndigte er bereits ein Feature mit dem Berliner Rapper Luciano an, mit dem er bereits zu seinem letzten Album den Song „Tresi“ aufnahm. Auch dieser Track soll als Single ausgekoppelt werden.

Feature

Wen er diesmal nicht featuren möchte, sind die Jungs von der 187 Strassenbande. Im letzten Jahr veröffentlichte Kalim noch gemeinsam mit Gzuz das Video zu „38er“, das mit 6 Millionen Aufrufen sein erfolgreichstes Video ĂĽberhaupt ist. Trotz dessen gibt er klar zu verstehen, dass er weder mit Gzuz, noch mit Bonez MC einen Track aufnehmen möchte.

Eigentlich gelten die Rapper als befreundet. Da sowohl die 187er, als auch Kalim aus Hamburg kommen, haben sie einen großen gemeinsamen Bekanntenkreis. Ob diese Absage nur auf musikalischen Gründen basiert oder es persönliche Differenzen gab, erklärte Kalim in seinem knappen Statement nicht.

Hier seht ihr das Antwort

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen