7 Millionen Klicks in 5 Tagen – Südkoreanische Cover von Senorita geht international durch die Decke!

Senorita

Deutscher Rap hat es tatsächlich bis in den fernen Osten geschafft. Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass die südkoreanische K-Pop Band „VAV“ die Hit-Single „Senorita“ von Kay One und Pietro Lombardi gecovert hat. Innerhalb eines Tages stand das Video bereits bei 1,5 Millionen Aufrufen und kommt damit fast an die Zahlen des Originals ran.

In der Video-Beschreibung wird offenbart, dass es sich um eine ganz offizielle Cover-Version handelt, sodass Kay One wohl auch am Erfolg der Single partizipiert. Auf Instagram postete er den Song ebenfalls und freut sich darüber, dass sein Platin-Hit auch in Südkorea Anklang findet.

Reaktion

So schreibt er auf seinen Social Media Kanälen, wie sehr er sich über den Erfolg von dem Cover freut. Über 7 Millionen Klicks in nur 5 Tagen konnte das Cover mittlerweile erzielen und ist damit auch mit Abstand das erfolgreichste Musikvideo der Band.

Ihre Musikvideos erreichen in der Regel selten die frühere Bestmarke von 250.000 Aufrufen. Damit konnten sie diesen Bestwert um das 30-Fache steigern und damit international auf sich aufmerksam machen.

Statistiken

Während der Kanal in den Tagen vom 3. bis zum 6. Oktober ein durchschnittliches Wachstum von 105 neuen Abonnenten pro Tag hatte, konnte dieser Wert nach der Veröffentlichung der Teaser zu dem neuen Track, die für sich schon mehrere Millionen Klicks generieren konnten, auf 2.416 Abos pro Tag steigen.

Nach Veröffentlichung des Tacks am 11. Oktober steht die Wachstumsrate des Kanals „A team“ im Schnitt bei unglaublichen 11.280 Abonnenten pro Tag! Die Bestmarke erreichte das „A team“ am 12. Oktober mit unglaublichen 20.780 gewonnen Abonnenten.

Damit zeigt sich, dass deutscher Rap musikalisch auf internationalem Niveau ist und selbst Cover-Versionen die Welt begeistern. Dem Beitrag von Kay One ist außerdem zu entnehmen, dass der Produzent Stard Ova scheinbar auch an der Cover-Produktion beteiligt ist.

Hier könnt ihr das Musikvideo sehen:

Hier seht ihr den Beitrag:

Kay One via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen