4 Mitglieder des Miri-Clans wurden festgenommen!

Miri Clan

In den vergangenen Jahren scheint der Einfluss der Großfamilie „Miri“ im deutschen Rap immer größer geworden zu sein. Das Familienoberhaupt Ahmad Miri zeigte sich immer wieder mit deutschen Rappern auf den Sozialen Medien.

Dieser Kontakt sei jedoch nur freundschaftlicher Natur – hieß es immer wieder von beiden Seiten. Auch der Beef zwischen Ahmad Miri und seiner Entourage mit der dresdner KMN Gang sorgte vergangenes Jahr für mächtig Wirbel. Nun hat sich dies jedoch gelegt und es scheint, dass der Beef zwischen den Parteien geklärt wurde.

„Clan-Razzia“

Nun sollen laut der Bild-Zeitung 4 Mitglieder des Miri-Clans in Bochum festgenommen sein. Unter ihnen soll jemand sein, der sich genau wie das Familien-Oberhaupt „Patron“ nennt. Die Vier Männer wurden scheinbar wegen illegalem Drogenhandel und -schmuggel festgenommen.

Die Festnahmen fanden während einer Großrazzia der Geschäftshäuser der Großfamilie statt. 5 Kilogramm Marihuana und Kokain wurden in den Gebäuden der Großfamilie in Sachsen, wo laut Bild auch das Familien Oberhaupt Ahmad Patron Miri wohnen soll, sichergestellt.

Die bekannte Social Media Figur Ahmad Patron Miri steht jedoch nicht unmittelbar in Verbindung mit diesen Razzien. Dass die Person, die verhaftet wurde, sich ebenfalls Patron nennt, dürfte reiner Zufall sein.

Wer den Artikel von der Bild Zeitung lesen möchte, kann dies unter folgendem Link tun.

Bild Zeitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen