Khabib und Farid Bang haben gemeinsam trainiert!

Khabib

Wer vor zwei Wochen den Kampf zwischen Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor verfolgt hat, dürfte mitbekommen haben, dass der Kampf für eine Reihe von Schlagzeilen sorgte. Nach dem offiziellen Kampf sorgte Khabib für Aufsehen, als er über den Zaun des Rings kletterte und sich mit den Hintermännern von McGregor anlegte.

Sowohl Khabib Nurmagomedov, als auch McGregor wurden wegen der Prügeilei nach dem Kampf für einige Tage gesperrt. Doch während Conor McGregor seine Gage von 2 Millionen Dollar sofort ausgezahlt bekam, bleib das Preisgeld für den siegreichen Champion eingefroren.

Khabib gab zu verstehen, dass er das Vorgehen der MMA-Organisation UFC nicht verstehen könne und drohte ihnen sogar damit, aus der UFC auszutreten und in Zukunft für einen Konkurrenten des MMA-Marktführers zu kämpfen.

Seiner Ansicht nach ist es unfair, dass er sein Geld nicht erhält, während UFC-Star McGregor sofort ausgezahlt wurde. Auf den Kamera-Aufnahmen sieht man sogar, dass McGregor derjenige ist, der zuerst ein Teammitglied von Khabib schlug.

Gemeinsames Training

Nun hat sich die Lage zwischen den beiden Parteien gelegt und alles geht wie gewohnt weiter. Für eine kleine Überraschung sorgte jedoch Farid Bang heute, als dieser in einem gemeinsamen Video mit dem MMA-Champion zu sehen war!

Es ist nicht klar, wann dieses Video aufgenommen wurde. Es zeigt lediglich, dass das Banger Oberhaupt und Khabib scheinbar im Kontakt stehen! Interessant ist auch, dass Farid Bang am 23. November einen Song veröffentlichen wird, welcher den Titel „Nurmagomedov“ – also Khabibs Nachnamen – trägt!

Hier seht ihr das Video:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@abuazaitar @ottmanazaitar @khabib_nurmagomedov

Ein Beitrag geteilt von F A N P A G E 🥊 (@azaitar.oao) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen