Nach nur 2 Monaten – Eminem geht mit „Kamikaze“ Platin!

Eminem

Am 31. August 2018 sorgte Eminem f├╝r eine riesen ├ťberraschung, als dieser ein komplett neues und unangek├╝ndigtes Album ver├Âffentlichte. Das Album tr├Ągt den Titel „Kamikaze“ und beinhaltet insgesamt 13 noch nicht zuvor ver├Âffentlichte Songs vom „Rap-God“. Der Release dieses Albums sorgte f├╝r erstaunte Gesichter weltweit, da Eminems letztes Album erst Ende 2017 erschien.

Die heftige Kritik an dem 2017 Album sorgte scheinbar daf├╝r, dass Eminem nochmal beweisen musste, wer der Rap God ist. Auf Kamikaze beglich der US-Rapper n├Ąmlich noch einige offene Rechnungen mit Rappern, wie zum Beispiel Machine Gun Kelly, der in der Vergangenheit seine Tochter als „hot as f*ck“ bezeichnete.

Platin

Keine zwei Monate nach dem unangek├╝ndigten Release von Kamikaze zeigt Eminem erneut, warum man ihn den „Rap-God“ nennt. Er holte sich n├Ąmlich mit seinem Album die Platin-Auszeichnung in den USA, wo man unglaublich┬á1.000.000 verkaufte Einheiten f├╝r Platin ben├Âtigt! Zum Vergleich: In Deutschland ben├Âtigt man „lediglich“┬á200.000 Einheiten.

Das Album stellt das 10 Album des Rappers mit voller Album-L├Ąnge dar und hat ihm au├čerdem die 8. Platin-Auszeichnung eingebracht. Auf Spotify z├Ąhlt das Album au├čerdem bereits ├╝ber 450 Millionen Streams! Geht man von einer Verg├╝tung von 4.000 Euro pro eine Million Streams aus, hat das Album dem Rapper zus├Ątzlich zur Platin-Auszeichnung au├čerdem noch satte 1,8 Millionen Euro in nur 2 Monaten eingebracht!

Wer das Album streamen m├Âchte, kann dies hier tun:

Hier seht ihr die Bekanntgabe von Chart Data:

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen