Erste Botschaft von Samra nach seiner Inhaftierung

Inhaftierung

Letzte Nacht sorgte Bushido mit einer Schockmeldung in Bezug auf Samra für Beunruhigung. Via Instagram Story gab der Ersguterjunge Chef bekannt, dass Samra sich scheinbar in Haft befindet. „FreeSamra“ lautete seine erste Instagram-Story, die zunächst nicht eindeutig war. Die darauffolgende Story beseitigte jedoch jede Zweifel: Samra befindet sich tatsächlich im Knast.

Vor einigen Stunden löste der Artist Manager Abdul die Situation auf und gab weitere Informationen preis. Auf seiner Instagram-Seite „Abdul Verwaltung“ hieß es, dass Samra einen Videodreh in der Tschechischen Hauptstadt Prag hatte. Gegen 14 Uhr ging bei der dortigen Polizei ein Notruf ein, laut dem sich 4 bewaffnete Ausländer in einem Hotel aufhielten.

Die 4 Personen, unter denen offenbar auch Samra ist, wurden festgenommen und befanden sich bis vor kurzem auf dem Polizei-Präsidium in Prag. Dort endete dann die Spur und weitere Informationen zum Verbleib des Berliners wurden nicht gemacht,

Frei

Vor wenigen Augenblicken dann Entwarnung – Samra hat ein Foto aus Prag veröffentlicht und befindet sich in Freiheit, dies bestätigt der Bild-Kommentar. Und was noch viel wichtiger ist: er ist augenscheinlich wohlauf! Was da wohl genau passiert ist?

Hier seht ihr das Foto

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wieder frei 🙏🏼 #cataleya #egjistdiegang ❤️

Ein Beitrag geteilt von Samra (@samra) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen