N├Ąchstes Album von Capital Bra angek├╝ndigt!

Allein

Am gestrigen Freitag ver├Âffentlichte Capital Bra sein f├╝nftes Solo-Album „Allein“ ├╝ber sein altes Label Team Kuku. Nach seiner Vers├Âhnung mit Manager Drilon und Co. hat er damit auch die vertraglichen H├╝rden nach seinem Weggang ├╝berwunden und darf ganz offiziell Alben ├╝ber Bushidos Plattenfirma Ersguterjunge releasen.

Das Album hatte eine eher untypische Promophase, da bis 2 Tage vor Release wohl noch nicht klar gewesen ist, ob es ├╝berhaupt erscheint. Trotz ausschlie├člich digitalem Release l├Ąuft „Allein“ sehr erfolgreich an und wird wohl nur mithilfe von Streaming eine hohe Chartposition erreichen k├Ânnen. Mit „Roli Glitzer Glitzer“ befindet sich bereits eine Nummer 1-Single auf der Platte

Neues Album

Schon einen Tag nach Ver├Âffentlichung des Albums k├╝ndigt Capital Bra sein sechstes Soloalbum ├╝berhaupt und sein erstes bei EGJ an. Auf Instagram deutet er an, dass „Allein“ eher ein Nebenprojekt gewesen ist, w├Ąhrend er sich haupts├Ąchlich auf sein EGJ-Release konzentrierte: „Ich mach Feuer braa!! Ich danke allen die hinter mir stehen Gott sieht alles und alles kommt zur├╝ck jetzt zeige ich paar Leuten die nicht an mich geglaubt haben was ein Album ist ich gib euch mein Wort wir schlafen nicht bratan“

Die erste Single „Feuer“ wirkt ziemlich d├╝ster und wurde f├╝r den 16.11 angek├╝ndigt – die Promophase startet also praktisch sofort! Damit hat der 23 j├Ąhrige 6 Alben und 3 EPs in nur 3 Jahren raus gehauen.

Hier die erste H├Ârprobe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen