Die Lage eskaliert -„Pa Sports, wenn du nicht aufhörst, knallts!“

Hintergrund

Was bisher geschah: Da Manuellsen in den vergangenen Tagen partout nichts über Jamule, dem neuen Signing von Pa Sports, sagen wollte, reagierte der LiP-Chef als erster Rapper auf dieses Verhalten von Manuellsen.

Er erklärte in seiner Story, dass man erst Respekt geben müsse, um im Gegenzug dafür Respekt zu erhalten. Des Weiteren behauptet der Essener, dass Manuellsen nicht nur ihm gegenüber, sondern auch anderen Personen gegenüber abwertend spricht.

Diese Aussagen von PA Sports wies Manuellsen ab und machte nebenbei seinen Ärger über das LiP-Oberhaupt Luft. So kritisierte PA Sports dafür, dass er behauptet hatte, dass Manuellsen keinen Respekt für andere Rapper habe, dies aber eher auf ihn zutreffen würde.

Außerdem wirft der „König im Schatten“ seinem langjährigen Freund vor, Freunde zu verkaufen und Brüder gegeneinander aufzuhetzen. Hier könnte er auf den Disstrack gegen KC Rebell hindeuten, welches ebenfalls für mächtig Schlagzeilen sorgte.

Ansage

Nun gibt es auch  eine Reaktion von Manuellsens Signing Twin, welcher auf Instagram eine Ansage an PA Sports machte. So solle dieser nicht seine Rolle übertreiben, denn Twins Loyalität sei echt und wenn PA Sports nicht aufhören würde zu bellen, würde es knallen.

Dabei merkt er explizit an, dass es sich dabei nicht um eine „109990000000 Bars“ Drohung handelt, sondern hier die Rede von etwas Ernstem ist. Wie es scheint droht die Lage zwischen PA Sports und Manuellsen zu eskalieren. PA Sports soll laut Manuellsen bereits Anrufe getätigt haben, die sich um seinen Beef mit Manuellsen kümmern sollen.

Hier seht ihr den Beitrag:

Twin via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen