Kollegah startet Charity f├╝r krebskranke Kinder

Immer wieder wird ├╝ber Skandale, angeblich antisemitische Zeilen oder sonstige Kontroversen um ihn berichtet. Dabei hat Gangster-Rapper Kollegah schon oft bewiesen, dass er trotz harter Texte ein feiner Kerl ist und dort hilft, wo er helfen kann. Seit Jahren spendet er bereits einen Teil aller Alben-Einnahmen an Menschen in Not, ohne es an die gro├če Glocke zu h├Ąngen. Nun startet er die n├Ąchste Aktion!

L├Ąchelwerk e.V,

Zusammen mit der Organisation L├Ąchelwerk e.V. macht sich der D├╝ssedorfer Rapper einen sch├Ânen Tag zusammen mit krebserkrankten Kindern und deren Familien. Auch Familien, deren Kinder den Kampf gegen die Krankheit leider nicht gewinnen konnten, sind vor Ort und setzen ein Zeichen.

Auf seinen Social Media-Seite schrieb der 34 j├Ąhrige zudem ein l├Ąngeres Statement zu dem Thema, in dem er preis gibt, selbst F├Ąlle von Krebserkrankungen in seiner Familie gehabt zu haben. Sein Opa erlag der Krankheit trauriger weise vor 2 Jahren. Seinen Zuschauern r├Ąt er zu einer gesunden Lebensweise und den Verzicht auf Zigaretten und ungesunden Lebensmittelzus├Ątzen, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein:

„F├╝r 2018 sagen Experten einen Anstieg auf fast 500.000 Neuerkrankungen in Deutschland voraus.┬áSeit dem Jahr 1970 hat sich die Zahl der Neuerkrankungen fast verdoppelt. Daher rufe ich Euch dazu auf: Geht mit eurem K├Ârper verantwortungsvoll um. Vermeidet Gifte, wo ihr k├Ânnt. Raucht keine Zigaretten. Esst frisches Obst, Gem├╝se und Fleisch aus biologischem Anbau, statt chemieversetzte Tiefk├╝hlkost. Vermeidet Giftstoffe wie Aspartam (vor allem in Lightgetr├Ąnken enthalten) und achtet generell auf die Inhaltsstoffe, bei allem, was ihr eurem K├Ârper zuf├╝hrt.“

Wenn ihr einen Beitrag leisten wollt, findet ihr hier die Spenden-Seite des L├Ąchelwerk e.V. (Hier klicken)

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen