Nura trauert um ihren verstorbenen Freund Sam

Samson Wieland

Vor wenigen Tagen erreichte die Rap-Szene eine furchtbar tragische Meldung. Wie auf der offiziellen Facebook-Seite des Hiphop-Duos SAM bekanntgegeben worden ist, ist der Rapper und Sänger Samson Wieland von uns gegangen. Samson bildete zusammen mit seinem Bruder Chelo, der als DJ fungiert, das Duo und stand bei Chimperator Productions unter Vertrag. Auch als Songwriter war der Ochsenhausener erfolgreich.

Zahlreichen Persönlichkeiten aus der Hiphop-Welt, aber auch aus anderen Bereichen verabschieden sich via Instagram bei dem Rapper, der nur 28 Jahre alt wurde. Informationen zur Todesursache des jungen Musiktalents wurden nicht bekanntgegeben und sollen laut Erklärung seines Labels auch nicht preis gegeben werden.

Nura

Erst vor ein paar Monaten landete Sam gemeinsam mit Nura einen Hit mit ihrem Song „babebabe“. Im dazugehörigen Musikvideo zeigen beide Musiker ganz deutlich ihre Verbundenheit zueinander und küssen sich in zahlreichen Szenen des Videos. Für beide Musiker bedeutete der gemeinsame Song den größten Hit ihrer Solo-Karriere.

Nun postet die Berlinerin ein paar gemeinsame Fotos mit Samson in ihrer Instagram Story. Zuvor war es ganze 4 Tage lang nach dem tragischen Tod des 28 jährigen still um Nura. Wir wünschen allen Freunden und Angehörigen viel Kraft und hoffen, dass Samson in Frieden ruhen kann.

Hier seht ihr die Bilder

Nura und Sam
Nura und Sam

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen