6ix9ine fĂĽrchtet um das Leben seiner Mutter!

Dass 6ix9ine gefährlich lebt, dürfte mittlerweile bekannt sein. Immer wieder muss der gerade einmal 22 jährige Musiker aus heiklen Situationen herauskommen und sieht sich nur allzu häufig dem Tod gegenüber. Alleine in diesem Jahr wurde mindestens fünfmal auf den Rapper geschossen. Einer seiner Bodyguards wurde erst vor einigen Wochen schwer verletzt.

Mutter

Nun trifft es jedoch nicht den Rapper direkt – diesmal wollen seine Feinde seiner Mutter auflauern! Vor einigen Tagen gab der Platin-Rapper offiziell bekannt, sich sowohl von den Nine Trey Gangsters, aka Treyway, als auch von seinem gesamten bisherigen Team zu trennen. Zuvor sagte der Rapper seine gesamte Tour in den USA ab.

Nachdem 2 ehemalige Manager von Tekashi verhaftet wurden, sah sich der junge Newcomer gezwungen, Tour-Organisatoren, Booker und viele andere Menschen aus seinem Team zu entlassen, wodurch seine Tour ebenfalls gecancelt werden musste. Einige Veranstalter, die bereits mit hohen Einnahmen durch seine Shows rechneten, wollten dies nicht wahrhaben.

Die Veranstalter machten bei 6ix9ine Druck und drohten ihm, sogar seine Mutter umzubringen, wenn er die Auftritte nicht wie geplant spielt. Dies alles verriet er in seinem Interview bei der Radio-Show „Breakfast Club: „Sie riefen an und sagten ihren Leuten: ‚Hier ist die Adresse seiner Mutter. Wenn 6ix das Konzert nicht spielt, fahrt Ihr da hin und tut ihr etwas an’“

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen