Capo bei Auftritt in Brand gesteckt!

Auftritte

Von der B├╝hne fallen, stolpern oder den Text vergessen – dies alles sind Horrorvorstellungen f├╝r jeden K├╝nstler, der regelm├Ą├čig auf der B├╝hne steht. Echte Profis ├╝berspielen solche Dinge gekonnt und lassen sich einen Fehltritt nicht anmerken. Doch bei dem Vorfall, den der Frankfurter Rapper Capo gestern erleben musste, w├Ąren wohl nur die Wenigsten cool geblieben!

Feuer

Selbst nach dem Ende seiner gro├čen „Alles auf Rot“-Tour vor ein paar Tagen gibt es keine Pause f├╝r Capo. Gestern war er beim „Rap City“-Festival in Z├╝rich am Start und stand zwischen Deutschrap-Giganten wie Nimo, Olexesh und Luciano auf der B├╝hne.

W├Ąhrend bei den Auftritten seiner Kollegen alles glatt lief, sorgte Capo f├╝r einen echten Schockmoment. Als er mitten in seiner Performance an den vorderen Rand der B├╝hne schritt, ging pl├Âtzlich eine Feuerfont├Ąne los. Das Feuer traf den rechten Arm und die Hand des Rappers und sorgte daf├╝r, dass das gesamte Publikum aufschrie.

Capo wich direkt zur├╝ck und klopfte die Flammen von seiner Kleidung weg. Als klar war, dass er nicht brennt, beruhigte er sein Team. Danach ging er trotz des Vorfalls wieder auf der B├╝hne ab und lieferte den ├╝ber 2000 Zuschauern eine Show ab!

Hier seht ihr das Video

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Nichtmal dieses Feuer ­čöą konnte mich gestern Bremsen Madaffakkk!!!­čÜĘ­čĹÇ #dankez├╝rich #capo #mannunterfeuer #unstoppable GGNIMG

Ein Beitrag geteilt von CAPO (@capo) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen