48 Stunden – Meros erste Single spielt rund 10.000€ ein

Mero

Er kam, er sah, er riss ab – der Rapper Mero ist ohne jeden Zweifel der Newcomer des Jahres! Seit mittlerweile 60 Stunden hält seine erste Single „Baller los“ sich hartnäckig auf dem ersten Platz der Youtube-Trends und konnte in dieser Zeit mehr als 3,5 Millionen Klicks einsammeln. Das ist absoluter Rekord fĂĽr einen Newcomer.

Auch dass sein Kanal mit nur einer Single knapp 200.000 Abos sammeln konnte, schafft zurzeit nur ein Capital Bra. Auf Spotify läuft der Song extrem erfolgreich und konnte nach 48 Stunden die Marke von 2 Millionen Plays brechen.

Einnahmen

Eineinhalb Jahre lang baute er sich seine Fanbasis auf Instagram auf, jetzt erntet er die Lorbeeren fĂĽr seine MĂĽhen und seine eiserne Disziplin. Schon nach 2 Tagen konnte seine erste Single massive Einnahmen generieren, die beweisen, dass sich die lange Wartezeit durchaus gelohnt haben dĂĽrften.

Kürzlich verriet Kollegah, dass die Vergütung für 1 Million Streams zwischen 3500€ und 6000€ liegt. Alleine mit den Streams auf Spotify, die wie bereits erwähnt bei 2 Millionen liegen, konnte Mero dementsprechend zwischen 7000€ und 12.000€ verdienen. Bei 3 Millionen Youtube-Klicks dürften zudem noch einmal 3.000€ oben drauf kommen.

Die Gesamteinnahmen für Mero und sein Team dürften also zwischen 10.000€ und 15.000€ in nur 2 Tagen liegen! Da seine Box durch die Single auf Platz 3 der Amazon-Verkaufscharts gelangen konnte, dürfte der tatsächliche Wert des Songs allerdings noch einmal höher liegen. Respekt für diese Leistung!

Hier seht ihr die Zahlen

Mero auf Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen