Bonez MC disst Snoop Dogg und sagt das Feature ab!

Hier findet ihr das gesamte Thema in Videoform. Wenn ihr lieber den Text dazu lesen wollt, könnt ihr einfach runter scrollen.

Featureanfrage

Vor wenigen Tagen sorgte US-Rap Ikone Snoop Dogg für die Nachricht der Woche. Die Legende wendet sich in einer Videobotschaft direkt an Bonez MC und die 187 Strassenbande und gibt offen zu, dass er die Sachen der Hamburger feiert. Aber es blieb nicht nur bei den Grüßen an die deutsche Crew. Snoop Dogg bot den Jungs an, einen gemeinsamen Song mit ihm aufzunehmen und zusammen in den US-Charts zu landen. Im Gegenzug dafür will er an die Spitze der deutschen Charts.

Zunächst reagierte Bonez MC eigentlich recht positiv. Eine Umfrage unter seinen Fans endete mit dem Ergebnis, dass 97% für einen gemeinsamen Track mit Snoop Dogg sind. Der US-Rapper wäre laut einer weiteren Videonachricht sogar bereit gewesen, extra nach Deutschland zu kommen, womit er dem Rap hierzulande deutlich mehr Respekt entgegenbringt, als viele andere seine US-Kollegen.

Absage

Dennoch hat der Hamburger offenbar keine Lust auf das Feature. Auf Instagram gibt er in den Kommentaren zu verstehen, dass das Feature nicht zustande kommen wird.

Obendrein lässt er noch ein paar fiese Sprüche über die Rap-Legende ab und erklärt, dass Snoop Dogg lieber einen Song mit Dieter Bohlen machen solle, als mit ihm. Der 32 jährige hätte sogar mehr davon, einen P*rno zu drehen, als von einem Feature mit der Legende. Unten seht ihr die harten Kommentare des 187ers.

Hier seht ihr die Kommentare

Bonez MC über Snoop Dogg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen