Bonez MCs gro├če Erkl├Ąrung zur Absage an Snoop Dogg

Falls ihr noch nicht im Thema seid, k├Ânnt ihr euch unsere kurze Zusammenfassung dazu in unserem aktuellen Video ansehen. Unten seht ihr die Erkl├Ąrung von Bonez MC.

Absage

Bonez MCs Entscheidung bez├╝glich des Feature-Angebots von Snoop Dogg schl├Ągt nach wie vor hohe Wellen. Obwohl 97% seiner Fans f├╝r einen gemeinsamen Song zwischen dem Hamburger und der Rap-Legende Snoop Dogg gestimmt haben und sich auf einen Hit freuten, sagte Bonez dem US-Superstar eiskalt ab. Dabei blieb es nicht nur bei einer blo├čen Absage. Der 32 j├Ąhrige disste den Doggfather auch noch.

In seiner Absage auf Instagram lie├č er ein paar fiese Spr├╝che ├╝ber die Rap-Legende ab und erkl├Ąrte, dass Snoop Dogg lieber einen Song mit Dieter Bohlen machen solle, als mit ihm. Der 32 j├Ąhrige h├Ątte sogar mehr davon, einen P*rno zu drehen, als von einem Feature mit der Legende.

Erkl├Ąrung

Nun ver├Âffentlichte der 187er eine Erkl├Ąrung f├╝r die klare Absage an den gemeinsamen Song. In seiner Entscheidungsfindung geht es vor allem um seine pers├Ânliche Beziehung zur Musik der Westcoast-Legende und den k├╝nstlerischen Wandel von Snoop Dogg im Laufe der letzten Jahre. Der Rapper h├Ârt bis heute die Klassiker von Snoop und m├Âchte sich diese nicht kaputt machen.

Sein gr├Â├čter Kritikpunkt ist offenbar, dass der 47 j├Ąhrige erkl├Ąrte, sich endg├╝ltig von Gangster-Rap zu verabschieden und jetzt doch wieder auf den Zug aufspringt. Dies nimmt Bonez MC ihm trotz Legendenstatus wohl recht ├╝bel.

Hier seht ihr die Erkl├Ąrung

Bonez MC ├╝ber Snoop Dogg
Bonez MC ├╝ber Snoop Dogg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen