Capital Bra ver├Âffentlicht Disstrack gegen Fler!

Beef

Vor wenigen Minuten ist es passiert – Capital Bra hat v├Âllig unerwartet einen neuen Song released und schie├čt darin gegen Bushidos Langzeit-Kontrahenten Fler. Dem Diss voraus ging ein kleiner Streit zwischen den beiden Berlinern, nachdem der Maskulin-Chef in einem aktuellen Interview die Frage stellte, warum Bushido nicht bei Capital Bra gesigned w├Ąre. Der Konflikt wurde per Telefongespr├Ąch beendet.

Zus├Ątzlich zu diesem Vorfall ver├Âffentlichte Fler letzten Freitag seine Conor-EP, auf der es einen handfesten Diss gegen den EGJ-Chef gibt. Mit der Zeile┬á„Das B auf deinem Hals, ja, es steht f├╝r V-Mann (Spiegel TV)“,┬ábezeichnet Fler seinen ehemaligen Freund Bushido als Verr├Ąter und wirft ihm vor, sich vor den Medien ge├Ąu├čert zu haben.

Disstrack

Nun r├Ącht sich Capital Bra f├╝r die Vorf├Ąlle und disst den 36 j├Ąhrigen auf seinem neuen Track „Ach Patrick Ach“. Schon gleich am Anfang bezieht der EGJ-K├╝nstler sich erneut auf die Interview-Aussagen des Maskuliners:

„Ach Patrick ach, was hast du dir gedacht?
Ach Patrick ach, ich geb dir ein Vertrag
Warum machst du so ayip? Du bettelst nach Hype!“

Kurz darauf erkl├Ąrt er in Rap-Form, warum er sich gezwungen sieht, einen Song gegen Fler zu ver├Âffentlichen. Im Track selbst folgen aber auch danach reihenweise Punchlines gegen den Maskulin-CEO. Hier erw├Ąhnt Capi seinen Kontrahenten auch namentlich:

„LKA-Beamte, Jacky von der Tanke
Capital, radikal, Fler ist eine Transe!
Ich mach Randale, Guccig├╝rtelschnalle
Ersguterjunge: Disst du einen disst du alle“

Hier seht ihr den Disstrack

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen