Nimo parodiert Samras Hit „Cataleya“

Cataleya

Bushidos „Rohdiamant“ ist mit dem Release von Cataleya ganz offiziell zu einem funkelnden Diamanten geworden. EGJ-Signing Samra zeigte mit seiner Video-Auskopplung, das urspr√ľnglich auf seiner „Rohdiamant“-EP in Bushidos „Mythos“-Box gelandet ist, was er drauf hat und wie gut seine Songs auch ohne den Support von Bushido und Capital Bra ankommen.

Innerhalb von nicht einmal 5 Tagen stand das Musikvideo bei 3 Millionen Views und die Spotify-Version bei bärenstarken 2,5 Millionen Streams. Mittlerweile zählt Cataleya auf YouTube 9,9 Millionen Aufrufe und Spotify 14,2 Millionen Streams! Mit diesen unschlagbaren Zahlen schaffte Samra es in den Singlecharts auf Platz 1 und holte sich damit seine erste Solo #1!

Parodie

Jetzt macht ein Video die Runde, welches den Ideal Rapper Nimo zeigt, wie er den Hit von Samra parodiert. Dabei rappt Nimo folgende Zeilen: „Bleib auf Distanz, Cataleya! Denn wenn du mich anguckst, pumpt das Blut in meinen Schw**z, Cataleya!“

Viele Fans sind nun verwirrt, ob es sich hierbei um einen Angriff auf Samra handelt, oder ob der Ideal-Rapper hier lediglich eine „lustige“ Parodie ver√∂ffentlichen wollte. Bedenkt man, dass in der Vergangenheit kein b√∂ses Blut zwischen den beiden Rappern herrschte, d√ľrfte Letzteres der Fall sein.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen