Nimo parodiert Samras Hit „Cataleya“

Cataleya

Bushidos „Rohdiamant“ ist mit dem Release von Cataleya ganz offiziell zu einem funkelnden Diamanten geworden. EGJ-Signing Samra zeigte mit seiner Video-Auskopplung, das urspr├╝nglich auf seiner „Rohdiamant“-EP in Bushidos „Mythos“-Box gelandet ist, was er drauf hat und wie gut seine Songs auch ohne den Support von Bushido und Capital Bra ankommen.

Innerhalb von nicht einmal 5 Tagen stand das Musikvideo bei 3 Millionen Views und die Spotify-Version bei b├Ąrenstarken 2,5 Millionen Streams. Mittlerweile z├Ąhlt Cataleya auf YouTube 9,9 Millionen Aufrufe und Spotify 14,2 Millionen Streams! Mit diesen unschlagbaren Zahlen schaffte Samra es in den Singlecharts auf Platz 1 und holte sich damit seine erste Solo #1!

Parodie

Jetzt macht ein Video die Runde, welches den Ideal Rapper Nimo zeigt, wie er den Hit von Samra parodiert. Dabei rappt Nimo folgende Zeilen: „Bleib auf Distanz, Cataleya! Denn wenn du mich anguckst, pumpt das Blut in meinen Schw**z, Cataleya!“

Viele Fans sind nun verwirrt, ob es sich hierbei um einen Angriff auf Samra handelt, oder ob der Ideal-Rapper hier lediglich eine „lustige“ Parodie ver├Âffentlichen wollte. Bedenkt man, dass in der Vergangenheit kein b├Âses Blut zwischen den beiden Rappern herrschte, d├╝rfte Letzteres der Fall sein.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen