Capital Bra gibt Animus sein Hak!

Beef

Das Verhältnis zwischen Animus und EGJ-Chef Bushido hat sich in den letzten Monaten wieder deutlich verbessert. Nachdem es einige Zeit lang vereinzelte Seitenhiebe zwischen den beiden gab, fasste sich der Heidelberger in einem Interview vor einigen Monaten ein Herz und ging einen deutlichen Schritt auf den Rekord-Rapper zu:

„Ich bin ein großer Verfechter (…) von „Hak geben“. Hak ist etwas, du musst es geben. Sogar wenn ich dich über alles hasse menschlich, aber du machst einen coolen Artikel oder irgendwas, muss ich Hak geben. Bei uns es ist so, du machst dich automatisch zum ****, wenn du nicht Hak gibst, obwohl Hak offensichtlich ist.“

Bushido reagierte positiv auf die netten Aussagen und nahm nicht nur seine Sticheleien gegen den 31 jährigen zurück, sondern lobte auch das letzte Album des Azad-Signings. Die wogen zwischen dem ehemaligen Kumpel von Fler und dem Berliner sind damit ein für alle mal geglättet.

Capital Bra

Mit der neuen Nachricht von Capital Bra hat sich das Blatt nun gewendet – diesmal gibt Animus kein Hak, sondern bekommt Hak von EGJ. Capi postet eine Animus-Single von vor 6 Jahren in seiner Story und kommentiert das Musikvideo zusätzlich dazu mit seinem „Joker Bra“-Account. Unten findet ihr das Musikvideo von Animus, sowie den Kommentar.

Hier ist das Musikvideo

Hier seht ihr den Kommentar

Joker Bra

Hier seht ihr den Post

Capital Bra an Animus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen