Manuellsen mit Wutrede – Mann und Frau vergewaltigen eigene Tochter(12) 96 Mal

Hintergrund

Es ist ein Ereignis, was einen sprachlos werden l├Ąsst. In Cottbus wurde eine Straftat aufgedeckt, die man nur aus Horror-Filmen kennt. Ein Mann (47) und seine Frau sollen ihre 12-j├Ąhrige Tochter ├╝ber 96 Mal vergewaltigt haben.

Die Anklage sagt, dass der Mann seine Stieftochter schw├Ąngern wollte und die Mutter soll ihm dabei geholfen haben. Die angeklagten Eltern pl├Ądieren darauf, dass die 12-j├Ąhrige Tochter freiwillig beim Geschlechtsverkehr mitgemacht habe und nicht dazu gezwungen wurde. Bis jetzt wurde noch kein Urteil gef├Ąllt und der n├Ąchste Gerichtstermin soll am 17. Dezember stattfinden.

Reaktion

Nun gibt es ├╝berraschenderweise eine Reaktion aus der deutschen Rap-Szene. Der Ruhrpott Rapper Manuellsen ist bekannt daf├╝r, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt und selbst vor laufender Kamera sagt, was er denkt. So ├Ąu├čerte er sich nun auch zum oben beschriebenen Fall.

So hei├čt es auf Instagram: „Also ich will niemanden zu einer Straftat anstiften, oder Gewalt proklamieren, aber wenn in seiner Haftstrafe von 2 Jahren den ein Mith├Ąftling mehrfach absticht, und verblutend im Zellentrakt liegen l├Ąsst, dann brauch er sich nicht wundern………… #gottloserbastard #hoffentlichvernichtetGOTTallsolchemenschen“

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen