Loredana äußert sich zu den Leihmutter-Gerüchten

Hana

Erst vor wenigen Tagen gab Loredana bekannt, dass sie und ihr Mann Mozzik ein Kind erwarten würden. In der ersten Ankündigung hieß es, dass sie ihr Kind 2019 bekommen soll, doch scheinbar gab es eine Planänderung, denn ihre kleine Tochter „Hana“ kam nur einen Tag später auf die Welt!

Da diese Ankündigung und vor allem die letztendliche Entbindung des Kindes so überraschend und unangekündigt kam, war es für viele Fans unvorstellbar. So kamen Gerüchte auf, dass Loredana eine Leihmutter gehabt hätte.

Leihmutter

Doch nach eigenen Angaben war Loredana bereits das gesamte Jahr über schwanger. Sogar während ihres Durchbruchs mit ihrem Mega-Hit „Sonnenbrille“ müsste die hübsche Albanerin bereits mit ihrer Tochter schwanger gewesen sein.

Nun äußert sich die Rapperin erneut zu den Leihmutter-Gerüchten via Instagram und gibt erneut bekannt, dass sie keine Leihmutter hatte. Sie zeigt ein Foto in ihrer Instagram-Story, auf dem man ihren Babybauch sehen kann.  In anderen Videos der Influencerin soll der Bauch geschickt bearbeitet worden sein, damit dieser nicht auffällt.

Wir wünschen Loredana und Mozzik auf jeden Fall alles Gute zum Kind und hoffen, dass sie gesund und munter ist!

Hier seht ihr den Beitrag:

Loredana via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen