Beweis – Die KMN-Gang hat mit Despo zusammengearbeitet

Despo

Kürzlich gab BelaBoyz-Superstar Veysel bekannt, Despo bei seinem Label unter Vertrag genommen zu haben. Der Dortmunder Newcomer wurde vor einigen Monaten der breiten Öffentlichkeit bekannt, als behauptet wurde, dass er das Mastermind hinter dem Songtext von Miami Yacines Megahit „Kokaina“ sein soll.

Obwohl der KMN-Rapper diese Gerüchte vehement abstritt und sogar ein Bild postete, das den originalen Zettel mit dem Text des Platin-Hits zeigen sollte, hielten sich die Gerüchte.

Hier könnt ihr die Single hören

KMN-Gang

Was viele außerdem gar nicht wissen – die KMN-Gang hat vor gar nicht so langer Zeit mit dem Dortmunder zusammengearbeitet! Für einen kurzen Moment stand sogar das Gerücht im Raum, dass Despo das nächste Mitglied bei der Dresdner Crew sein würde. Während sich dieses Gerücht nicht bestätigte, ist jedoch Fakt, dass die Dresdner und der Dortmunder noch im Jahr 2017 befreundet gewesen sind.

Damals war Despo auf der KMN-Street-EP mit einem Solo-Song vertreten. Der Track heißt „Rottweiler“, war der letzte Track der Hit-EP und ist neben Klassikern wie „Patte fließt“ oder „Meister Yoda“ nahezu unbekannt. Des Weiteren erwähnte Miami Yacine Despo sogar auf „Kokaina“ selbst, was viele Fans aktuell in den sozialen Medien anmerken.

Hier seht ihr die Textstelle

Miami Yacine Kokaina

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen