Manuellsen und Bushido – Es ist passiert!

Album

Die tiefe Feindschaft zwischen Manuellsen und Bushido ist schon längst abgeflacht. Der Ruhrpott-Rapper, der Bushido eigentlich zu seinem Todfeind erklärte, zog seine Ankündigungen durch die Veränderungen im Umfeld von EGJ wieder zurück. Allen voran seine Freundschaft zu Ashraf Rammo bewirkte, dass der das Rap-Urgestein seine Meinung zu Bushido änderte.

Der EGJ-Chef ließ die positive Entwicklung nicht Wort- und Tatenlos stehen und machte einige Schritte auf seinen früheren Erzfeind zu. Zur Geburt seiner Tochter gratulierte er Manuellsen öffentlich. Vor einigen Tagen machte Bushido dann den nächsten Schritt und zeigte auf Instagram, dass er sich seit langem wieder ein Album gekauft habe – und zwar „MB4“ von Manuellsen!

Telefonat

Danach machte das Verhältnis der beiden eine Kehrtwende. Manuellsen repostete die Story des EGJ-Chefs und machte deutlich, dass ab sofort Frieden zwischen den Parteien herrscht. Wie er in seinem aktuellen Interview bei #waslos ausführt, hat es nach den Posts ein klärendes Telefonat zwischen ihm und Bushido gegeben:

„Ja, wir haben geredet. Wir haben geredet und ich hab ihn gefragt ‚Guck mal homes, versteh mich nicht falsch, aber du wirst verstehen wenn ich denke, dass das einen komischen Beigeschmack hat.‘ Er meint so ‚Guck mal, ich hab kein Bock und alles gut‘. Und war ich letztens bei TV Strassensound, hab ich gesagt so nach dem Motto ‚Ich bin ja kein Hater, Mythos hab ich ja gehört.‘ Und das war der ausschlaggebende Punkt, warum er das dann gepostet hat. Er meint so ‚Bruder, wenn man das gibt, dann kann man das auch zurückgeben.‘ So.. alles ist cool, weißte wie ich meine, alles ist cool.“

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen