Meros erste Single ist erfolgreicher als „Was du Liebe nennst“

Mero

An Mero führt aktuell kein Weg vorbei. Der 18 jährige Newcomer aus Rüsselsheim hat schon mit seiner erste Single alles zersägt und Rekorde um Rekorde aufgestellt. Mit 27 Millionen Klicks nach nur 5 Wochen ist das dazugehörige Musikvideo bereits jetzt eines der meist geklickten Rap-Videos überhaupt.

Bausa

Letztes Jahr sag die Sache jedoch ganz anders aus. Während Mero vor einem Jahr noch weitgehend unbekannt war, ging Bausa mit seiner Hitsingle „Was du Liebe nennst“ gerade durch die Decke und sprengte jegliche Rekorde. Der Bietigheimer holte innerhalb von nur 5 Wochen die erste goldene Schallplatte für den Song und sollte Monate später auch Diamant-Status erreichen.

Baller los

Da ist es eigentlich kaum zu glauben, dass Meros erste Single erfolgreicher sein soll, als der Hit von Bausa. Ist aber so! Denn nach 5 Wochen wurde „Baller los“ de facto öfter gehört als der Song von Bausa. Auf Spotify steht der Track bei unglaublichen 26,3 Millionen Klicks und wäre nach den alten Streaming-Regeln schon längst Gold gegangen.

Auch in Bezug auf die bloßen Youtube-Klicks ist der Song erfolgreicher als „Was du Liebe nennst“. Wären die Regeln nicht im April geändert worden, würde der Song schon jetzt in großen Schritten auf den Platinstatus zugehen. Nicht schlecht für einen 18 jährigen Newcomer!

Hier seht ihr das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen