Gent wollte keine Beziehungen mit Fans – bis letzte Nacht!

Beziehungen

Viele Rapper berichten immer wieder darüber, wie viele Groupies sie haben und wie leicht es für sie ist, an Geschlechtsverkehr mit diversen Frauen ranzukommen. Rapper wie Farid Bang oder Bushido erklärten schon vor Jahren, mit hunderten weiblichen Fans S*x gehabt zu haben. Insbesondere auf Tour geht es heiß her.

Aber eine echte Beziehung mit Fans, die über reinen S*x hinausgeht? Für die meisten ein absolutes No-Go! Die Gefahr, dass private Informationen oder intime Details an die Öffentlichkeit gelangen ist viel zu hoch.

Gent

Diese Devise galt eigentlich auch für Alpha-Rapper Gent. Auf die Frage ob er jemals etwas mit einem weiblichen Fan anfangen würde, antwortete der junge Hannoveraner unlängst mit einem klaren „Niemals!“ Obwohl das AME-Signing unter seinen Groupies scheinbar heiß begehrt ist, hat er eigener Aussage nur Interesse für Frauen mit einem dicken Kontostand.

Aber schon kurz darauf hat Gent seinen Vorsatz offensichtlich über Bord geschmissen. Letzte Nacht hat ihm ein Mädchen geschrieben, dass die Aufmerksamkeit des Rappers auf sich gezogen hat. Sie hat offenbar nicht nur ein dickes Konto, sondern sieht auch verdammt gut aus. Wir wünschen den beiden alles Gute!

Hier seht ihr die Story

Gent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen