Mois zeigt seine YouTube Einnahmen vom Dezember

YouTube

Wenn man über YouTuber spricht, die viele Klicks auf der Videoplattform generieren können, dann dauert es nicht lange, bis die Frage „Wie viel der wohl im Monat mit YouTube verdient?“ fällt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn bei vielen YouTube Stars kommt eine gute Summe zusammen.

An der Frage per se ist nichts auszusetzen, doch werden YouTuber von Zuschauern aufgrund ihrer hohen Einnahmen oftmals beleidigt, beneidet und mit Anschuldigungen konfrontiert, in denen sie behaupten, dass die YouTuber gar nicht richtig arbeiten würden.

Mois

Wenn man hört, dass ein Montana Black auf YouTube alleine im Dezember 2018 unglaubliche 72.919,76€ verdient hat, dann werden die Zuschauer richtig laut und halten sich mit Anschuldigungen nicht zurück. Der Meinungsblogger Mois hat ebenfalls von den Einnahmen von Monatana Black mitbekommen und hat deshalb ein Video hochgeladen, in dem er den YouTuber verteidigt.

YouTube sei eine freie Plattform und jeder Zuschauer kann sich kostenlos einen Kanal eröffnen heißt es. Wer es schafft selbst so viele Klicks zu generieren, kann ebenfalls viel Geld verdienen und die eigentliche Arbeit steckt darin, sich die Reichweite aufzubauen. Somit haben sich YouTuber diese Einnahmen mit jahrelanger Arbeit selbst erarbeitet.

Einnahmen

Auch der YouTuber Mois zeigt seine Einnahmen, die ebenfalls sehr stark ausgefallen sind. So hat er mit YouTube alleine im Dezember 2018 einen Umsatz von 10.564,35 US-Dollar generieren können. Bei dem aktuellen Wechselkurs von 0,88 Euro pro Dollar, macht dies umgerechnet insgesamt 9,296,63€.

Mois spricht jedoch noch die Steuern an und gibt an, dass er im Endeffekt ca. 5 bis 6 Tausend Euro an diesen Einnahmen verdienen würde. Das liegt unter anderem daran, dass YouTube im Dezember und November die Videoaufrufe besser vergütet als in den anderen Monaten. Besonders Januar wird hier oftmals von YouTubern als der schlechteste Monat genannt, da hier YouTube die Videoaufrufe am schlechtesten vergütet.

Hier seht ihr das Video von Mois:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen