Jigzaw verteilt virtuelle Kopfnuss an RIN

Disses

Seit Jahren Kollegah und Farid Bang ihr Unwesen in der deutschen Rap-Szene und legen sich nur zu gerne mit anderen Rappern an. Auf ihrem gro├čen Kollabo-Album „JBG 3“ gingen der „Boss“ und der „Banger“ dabei allen voran gegen Newcomer vor und machten sich ├╝ber Afro-Trap und Cloud-Rap lustig.

Auch RIN bekam den ein oder anderen Seitenhieb ab. So hie├č es auf der ersten Single „Stummaske auf“ im Part von Kollegah: „Das sind nur aufgesetzte Rollen, wie die Lockenwickler von RIN„. Keine besonders harte Zeile, aber trotzdem das eindeutige Zeichen, dass der AME-Boss keinen Halt vor dem „Monica Belucci“-Rapper macht.

RIN

Der Gold-Artist aus Bieitgheim-Bissingen reagierte auf die Seitenhiebe und machte sich seinerseits in einem Video auf Facebook ├╝ber den Doubletime und die Reime des D├╝sseldorfers lustig. In dem Video war auch Kollegahs ehemaliger Freund und Produzent Alexis Troy zu sehen, der die meisten Beats auf Kollegahs „Zuh├Ąltertape 4“ produziert hat.

In dem Clip l├Ąsst RIN sich erkl├Ąren, dass man f├╝r eine Hit-Single drei entscheidende Elemente braucht. Diese w├Ąren ‚Doubletime‘, ‚Chorbeat‘ und ‚Nomenreime‘. Selbstverst├Ąndlich sind dies nicht die Elemente, die RIN besonders gerne nutzt, sondern eher Merkmale von Kollegah und Farid Bang, die stark auf Nomenreime usw. setzen.

Jigzaw

Nun meldet sich auch Jigzaw zu Wort und legt sich ebenfalls mit dem „Division“-Rapper an. In seiner Story erkl├Ąrt der Hagener, er habe geh├Ârt, dass RIN mit der aktuellen Situation im Deutschrap unzufrieden ist. Offenbar f├╝hlt sich der AME-Rapper von dieser Aussage angesprochen und verteilt eine virtuelle Kopfnuss an seinen Kontrahenten!

Hier seht ihr die Ansage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen